Die freie Schule in Wörgl

Team

 

Mag. Uta Löser

Uta ist die Schulleiterin der Lernwerkstatt Zauberwinkl und vor allem für die Deutschkurse zuständig. 
Sie hat ihr Lehramtsstudium der Fächer Deutsch und Französisch und den Universitätslehrgang Deutsch als Fremdsprache abgeschlossen. Sie war mehrere Jahre Lektorin an Universitäten in Tschechien und Frankreich sowie Lehrerin an AHS und BHS.

"Ich bin durch einen Zufall und die Bekanntschaft mit einer ehemaligen Mutter ins Team gekommen. Aus ein paar Wochen „Einspringen“ sind nun schon mehrere Jahre geworden. An der Schule gefällt mir die Kreativität, die hier überall zu spüren ist, die entspannte Atmosphäre sowie der respektvolle Umgang miteinander."

 

Karin Moser BA

Karin ist seit der Gründung der Lernwerkstatt im Vorstand (mittlerweile als Obfrau) aktiv. In der Schule ist sie als Montessori-Pädagogin vor allem für die Primaria-Kinder zuständig.
Vor ihrer Tätigkeit in der Lernwerkstatt hat sie europäische Ethnologie, Kunstgeschichte und Erziehungswissenschaften studiert.

"Ich will mithelfen für Kinder und Jugendliche einen Raum zu schaffen, in dem sie frei und selbstbestimmt leben und lernen können!"

ich unterrichte meine schüler nie;
ich versuche nur,
bedingungen zu schaffen,
unter denen sie lernen können.
albert einstein

 

Priska Mey BA

Priska ist Gründungsmitglied der Lernwerkstatt Zauberwinkl und für die Englischkurse und Organisatorisches zuständig.
Sie hat nach der Matura am BRG Wörgl den Abiturientenlehrgang an der HAK Innsbruck belegt und danach an der Uni Innsbruck ein Übersetzerstudium in den Fächern Englisch und Italienisch absolviert.

"Ich wollte meinen Söhnen (geb. 1997 und 1999) eine Schule mit respektvollem Umgang ohne Leistungsdruck bieten – Lernprozesse finden 24 Stunden am Tag statt und beschränken sich nicht auf die Schulzeit. Im Umfeld der LWZ war und ist auch für mich selbst so viel Entwicklung möglich.  Meine beiden Jungs haben mittlerweile auf eine weiterführende Schule gewechselt!"

 

Chris Moser

Chris betreut unsere regelmäßigen Waldtage und unterstützt unsere SchülerInnen vor allem beim Arbeiten im Werkstattbereich. 
Er ist ausgebildeter Stein- und Holzbildhauer, Natur- und Wildnistrainer in Ausbildung und arbeitet, wenn er nicht gerade in der Lernwerkstatt Zauberwinkl betreut, als Künstler, Buchautor, Politaktivist und Restaurator.

"Eigenverantwortung und Selbstbestimmung; weil nur freie Kinder der Welt die Freiheit zurückgeben können!"

Für zusätzliche Angebote nehmen wir auch immer wieder gerne die Mithilfe unserer Schuleltern und ExpertInnen von außen in Anspruch.