Die freie Schule in Wörgl

Verein

Die Privatschule mit der Schulkennzahl 705531 trägt den Namen „Lernwerkstatt Zauberwinkl“ und befindet sich am Standort 6300 Wörgl, Zauberwinklweg 1. Der Trägerverein ist der „Verein für selbstbestimmtes Leben und Lernen“, Vereinsnummer 640726188

Neben den Vereinsstatuten und dem Organisationsstatut der Schule sind die Grundsätze über die Mitgliedschaft im Verein in einer Geschäftsordnung festgelegt, die auch die Aufgaben des Vorstandes klar definiert.

Vorrangige Aufgabe der Schule ist es, Kindern mit unterschiedlichen individuellen und sozialen Voraussetzungen die Möglichkeit und Hilfe zu geben, sich zu mündigen, kritikfähigen, leistungs- und genussfähigen, ihrer selbst bewussten, sozial kompetenten, toleranten, eigenverantwortlichen, positiv zum Leben stehenden, emanzipatorischen und solidarischen, politisch verantwortlichen und tätigen Menschen zu entwickeln.
Eine wesentliche Voraussetzung, den Kindern und Jugendlichen die Entwicklung zu diesen Bildungszielen zu ermöglichen, ist das unmittelbare Erfahren und Erleben von demokratischen Strukturen.
Die Organisation der Schule geht davon aus, dass sich dieses Menschenbild am ehesten in einem Rahmen verwirklichen kann, in dem alle Betroffenen (SchülerInnen-, BetreuerInnen- und Elterngruppe) gemeinsam partnerschaftlich und demokratisch über ihre Angelegenheiten entscheiden können.